Wie wirkt sich die Nähe zu Naturparks auf den Verkaufspreis von Immobilien aus?

In Deutschland gibt es zahlreiche Naturparks, die sich durch ihre landschaftliche Schönheit und ihre Vielfalt auszeichnen. Viele Menschen ziehen es vor, in der Nähe dieser Naturschutzgebiete zu wohnen, um die Natur hautnah zu erleben. Doch wie wirkt sich die Nähe zu Naturparks auf den Verkaufspreis von Immobilien aus?

Eine Studie des Instituts für Wirtschaftsforschung in Berlin zeigt, dass Immobilien in der Nähe von Naturparks einen höheren Verkaufspreis erzielen als vergleichbare Immobilien in der gleichen Region, die weiter entfernt von einem Naturpark liegen. Die Studie bezieht sowohl Wohnungen als auch Häuser in die Untersuchung ein und kommt zu dem Ergebnis, dass die Nähe zu einem grünen Erholungsgebiet einen positiven Effekt auf den Immobilienwert hat.

Diese Ergebnisse sind kaum überraschend, da Eigentümer von Immobilien in der Nähe von Naturparks nicht nur von der landschaftlichen Schönheit profitieren, sondern auch von den zahlreichen Erholungsmöglichkeiten, die die Parks bieten. Joggen, Wandern oder Radfahren sind nur einige der Möglichkeiten, die ein Naturpark bietet und die ein höheres Lebensqualitätsgefühl vermitteln. Dies spielt sicherlich auch bei der Entscheidung potenzieller Käufer eine Rolle und führt dazu, dass sie mehr bereit sind zu zahlen.

Doch nicht alle Naturparks haben den gleichen Einfluss auf den Immobilienwert. Bei der Betrachtung der verschiedenen Naturparks zeigt sich, dass die Nähe zu einem Nationalpark den stärksten Einfluss auf den Verkaufspreis hat. Eine weitere Studie des Instituts für Wirtschaftsforschung zeigt, dass der Wert einer Immobilie durch die Nähe zu einem Nationalpark um durchschnittlich 14% steigt. Dahinter folgen Regionalparks (7%) und Landschaftsparks (5%).

Abschließend lässt sich sagen, dass die Nähe zu Naturparks einen positiven Einfluss auf den Verkaufspreis von Immobilien hat. Vor allem die Nähe zu einem Nationalpark kann sich dabei besonders auszahlen. Wer also plant, eine Immobilie zu erwerben oder zu verkaufen, sollte die Lage des Objekts in Bezug auf die Nähe zu Naturparks in Betracht ziehen.

Quellen:

  • „Naturparks steigern Immobilienwert“ – Spiegel Online
  • „Wohnen am Nationalpark treibt Preise hoch“ – Focus Online

Ähnliche Beiträge